• Poesie
  • Poesie
  • Poesie
  • Poesie
  • Poesie

Über mich - der Poesie verbunden

Als Herausgeberin im Projekt »SternenBlick«, erschaffe ich Anthologien von zeitlosem Wert. Ich sehe mich dabei als Sammlerin und Bewahrerin von schriftlichem Kulturgut und agiere mit den Publikationen im Sinne des Gemeinwohl und der Gemeinschaft. Fokus der SternenBlick-Veröffentlichungen sind zeitgenössische Poesie und Lyrik. Diese Leidenschaft am gebundenen Wort, resultiert aus inspirierter Schreib- und Lesetätigkeit seit frühen Jugendjahren.

 

Editionswissenschaft, Digitalisierung und Crowdsourcing, waren die Schwerpunkte meines Germanistik-  und Informationswiss.-Studiums in Berlin.

Die grafische Ausgestaltung verschiedener Medien - im Print- und Digitalbereich, ist immer mein abwechslungsreiches Freizeitinteresse.

Durch verschiedene Weiterbildungen und Eigenaneignungen (z.B. mit Photoshop, InDesign und Typo3) konnte ich meine Kenntnisse stetig erweitern.

Mit »SternenBlick« führe ich mein Knowhow zusammen und gestalte sowohl die Homepage, als auch die Bücher des Publikationsprojektes (als Printexemplare und E-Books).

Mein Job bei einem führenden Distributor für selbstverlegte E-Books und Hörbücher, verschafft daneben einen optimalen Einblick in die Funktionsweisen des modernen Buchmarkts.

Das gebundene Wort ist nunmehr seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Bereits im zarten Alter, sammelte und schrieb ich Poesiealben-Sprüche. Mit 16 Jahren entdeckte ich Goethes "Faust" für mich - mein Schlüsseltext zur Welt der Literatur und Dichtkunst.

Viele Gedichtbände habe ich seitdem verschlungen und meine eigenen Lieblingstexte für mich verwahrt. Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse, Mascha Kaleko und viele weitere Dichter und Dichterinnen faszinieren, inspirieren und begleiten mich seitdem.

Meiner Leidenschaft für Poesie und Dichtkunst, gebe ich heute Raum mit meiner eigener Schreibtätigkeit und vor allem aber in meiner Rolle als Herausgeberin beim Projekt SternenBlick.

&    Dichterin