»Den Augenblick in Worte fassen«

Rotkiefer Verlag


Zusammen mit der Lyrikerin Petra Klingl habe ich den »Rotkiefer Verlag« gegründet. Aus unserer gemeinsamen Liebe für die aus dem Japanischen stammende Kurzgedichtform Haiku baut sich seit Anfang 2020 unser gemeinsamer Haikuverlag auf. Unser Credo »Den Augenblick in Worte fassen« wollen wir in ästhetischen Büchern Ausdruck verleihen. In unserem Verlagsprogramm konzentrieren wir uns auf den modernen Haikubegriff, der sich inzwischen in der Fachliteratur etabliert hat. Die Rotkiefer ist unser Begleiter, denn dieser Nadelbaum ist auf den japanischen Inseln genauso allgegenwärtig wie das Haiku.

»Haiku, Haiku und kein Ende«

Veröffentlichungen


Noch steht der Verlag am Anfang, aber stetig erweitern wir nun unser Programm. Geplant sind Anthologien, Monografien von Haiku-Dichtern, eine Heftreihe und Sachbücher zum Haikubegriff. Daneben veröffentlichen wir auch jährlich einen A4-Wandkalender.