»Vom bewahren schriftlichen Kulturguts«

SternenBlick


SternenBlick ist ein gemeinnütziger Verein, bei dem die Förderung zeitgenössischer Dichtkunst im Zentrum steht. Ende 2014 wurde die erste Anthologie »Ein Gedicht für ein Kinderlachen« veröffentlicht. Neben den themengebundenen Anthologien und den Poetenbänden, veröffentlicht der Verein seit März 2016 auch zwei eigene Heftreihen. Rund 600 Autorinnen und Autoren sind inzwischen in den verschiedenen Anthologien mit SternenBlick publiziert. Daneben entsteht ein guter Austausch im Netzwerk, der für alle gewinnbringend ist (z.B. durch Knüpfung neuer Kontakte oder Aufbau von Lesereihen).

 

Als Herausgeberin und erste Vorsitzende bin ich im Verein tätig. Auf den nächsten Seiten verrate ich mehr über die Veröffentlichungen und welche verantwortungsvolle, aber auch bereichernde Aufgabe die Herausgabe von Büchern ist.